Header Image

NORDKLANG 10. & 11.02.2023

Mit grossem Bedauern müssen wir das nordische Musikfestival, das am 11. und 12. Februar 2022 hätte stattfinden sollen, ersatzlos absagen.
In den Tagen und Wochen zuvor hatten wir abgewogen, beobachtet, uns umorganisiert. Wir waren in regem Kontakt mit den Künstlerinnen und Künstlern aus dem Norden. Wir haben verschiedene Durchführungsvarianten geprüft, ein Minifestival mit beschränkter Kapazität ins Auge gefasst. Doch letztendlich sind wir zum Entschluss gekommen, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist, um überhaupt ein Festival mit Hunderten von Leuten durchzuführen.
Es erscheint uns zurzeit als zu heikel, als dass wir bedenkenlos ein Festival machen können. Wir wollen kein Risiko eingehen – unserem Publikum, aber auch unseren Musikerinnen und Musikern zuliebe. Die aktuelle epidemiologische Lage und die damit verbundenen Unsicherheiten verunmöglichen eine sorgfältige Planung.
Das schmerzt. In erster Linie schmerzt es uns wegen all den wunderbaren Künstlerinnen und Künstlern, die die Pandemie mit ihrer Musik für einen Moment hätten vergessen machen sollen. Die Bands waren bereit, heiss auf ihren Auftritt. Ihnen abzusagen ist ein herber Dämpfer. Wir hoffen auch auf das Verständnis unserer zahlreichen, treuen Gäste und glauben fest daran, sie im kommenden Jahr am Nordklang Festival endlich wiederzusehen. Wir bedanken uns bei all jenen, die mit uns an eine Festivalausgabe 2022 geglaubt hatten und die sich auf buntes, vielfältiges Programm gefreut hatten.
Wir werden nun die Zeit nutzen und uns im Team überlegen, wie die Zukunft des Nordklang Festivals aussieht – mit oder ohne Pandemie. Wir wollen ein Festival konzipieren, das die Wogen einer solchen Pandemie überstehen kann. Wie das aussieht und wann das stattfindet, ist Gegenstand unserer Diskussionen. Vorsichtig peilen wir jedoch den 10. und 11. Februar 2023 für die nächste Ausgabe des Nordklang Festivals an. Wir sehen den Silberstreifen am Horizont!
Mit viel Liebe
Ihr Nordklang-Organisationsteam